Microsoft Windows 8.1

Alles, was Sie über Microsoft Windows 8.1 wissen müssen.

Windows 8.1 war das erste größere Update für das Betriebssystem Windows 8. Das Windows 8.1 Update ist für alle Windows 8 Benutzer kostenlos. Grundlegende Informationen zu Windows 8 & 8.1, wie z.B. Systemanforderungen, finden Sie unter Windows 8: Wichtige Fakten.

Das Windows 8.1-Update enthält eine Reihe neuer Funktionen, Änderungen an der Benutzeroberfläche und Bugfixes.

Das ursprünglich mit dem Codenamen Windows Blue versehene Windows 8.1-Update entspricht in vielerlei Hinsicht den Service Packs, die in früheren Versionen von Windows wie Windows 7, Windows Vista und Windows XP verfügbar waren.

Windows 8.1 Freigabedatum

Windows 8.1 wurde am 17. Oktober 2013 freigegeben.

Das am 8. April 2014 veröffentlichte Windows 8.1 Update ist das aktuellste größere Update für Windows 8.

Windows 10 ist derzeit die neueste verfügbare Version von Windows.

Microsoft plant kein Update für Windows 8.2 oder Windows 8.1 Update 2. Wenn neue Funktionen zur Verfügung gestellt werden, werden sie zusammen mit anderen Updates am Patch Tuesday veröffentlicht.

Herunterladen von Windows 8.1

Windows 8.1 und Windows 8.1 Pro sind kostenlose Updates für die jeweiligen Editionen von Windows 8, aber das Aktualisierungspaket ist nicht als eigenständiger Download erhältlich.

Um ein kostenloses Upgrade von Windows 8 auf Windows 8.1 durchzuführen, besuchen Sie den Windows-Shop von dem Windows 8-Computer, den Sie auf 8.1 aktualisieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Aktualisieren auf Windows 8.1 für ein vollständiges Tutorial.

Microsoft bietet Windows 8 oder Windows 8.1 nicht mehr zum Kauf durch den Verbraucher an.

Windows 8.1 Änderungen

In Windows 8.1 wurden eine Reihe neuer Funktionen und Änderungen eingeführt.

Eine der bemerkenswertesten Änderungen in Windows 8.1 ist die Möglichkeit, Windows 8 so zu konfigurieren, dass es direkt auf den Desktop startet und den Startbildschirm komplett überspringt. Weitere Informationen zum Booten auf dem Desktop in Windows 8.1 finden Sie unter Wie Sie auf dem Desktop booten.

Nachfolgend finden Sie einige zusätzliche Änderungen, die Sie vielleicht bemerken werden:

Führt eine Starttaste ein (kein Startmenü).
Ermöglicht das direkte Booten auf den Desktop.
Integriert SkyDrive (jetzt OneDrive)
Verbessert die integrierte Suche
Enthält Internet Explorer 11
Aktualisiert die PC-Einstellungen, um alles zu berücksichtigen, was sich in der Systemsteuerung befindet.

Ermöglicht eine größere Anpassung der Start Screen App Kacheln.
Fügt mehrere zusätzliche Personalisierungsoptionen hinzu
Verbessert integrierte Apps
Enthält Unterstützung für den 3D-Druck
Weitere Informationen zu Windows 8.1
Die folgenden Tutorials können besonders nützlich sein, wenn Sie seit dem Update 8.1 neu in Windows 8 sind oder wenn Sie Probleme beim Upgrade auf Windows 8.1 haben:

So reinigen Sie die Installation von Windows 8.1
So installieren Sie Windows 8.1 von einem USB-Gerät aus
So öffnen Sie die Eingabeaufforderung in Windows 8.1
So öffnen Sie die Systemsteuerung in Windows 8.1
Wie man Windows 8.1 herunterfährt

Maxthon Browser Tastaturkürzel und Mausgesten

Dieser Artikel ist nur für Benutzer gedacht, die Maxthon Cloud Browser unter Linux, Mac OS X, macOS Sierra oder Windows Betriebssystemen verwenden.

In der heutigen schnelllebigen Welt können Abkürzungen eine sehr willkommene Ergänzung unseres Lebens sein. Ob es sich nun um einen schnelleren Weg ins Büro oder um eine einfachere Art der Zubereitung des Abendessens handelt, alles, was uns Zeit und Mühe spart, wird in der Regel als positiv bewertet. Dasselbe gilt für das Surfen im Internet, wo die Zeit, die benötigt wird, um allgemeine Aktionen wie das Öffnen eines neuen Tabs oder das Aktualisieren der aktuellen Webseite durchzuführen, mit Hilfe von Tastenkombinationen und Mausgesten abgekürzt werden kann.

Maxthon Cloud Browser bietet einen integrierten Satz von Gesten und Tastenkombinationen sowie die Möglichkeit, eigene zu erstellen und die bereits im Browser vorhandenen anzupassen. Wenn Sie lernen, wie Sie diese Zeitersparnis nutzen, werden Sie ein effizienterer Maxthon-Benutzer, was zu einem besseren Surferlebnis führt. Dieses Tutorial beschreibt die Besonderheiten von Maxthons Tastenkombinationen und Mausgesten und ermöglicht es Ihnen, den Browser so zu steuern, wie Sie es nie für möglich gehalten hätten.

Maxthon ist mit mehreren Dutzend integrierten Tastenkombinationen ausgestattet, die vom Laden Ihrer Homepage bis hin zum wichtigen Cheftaster reichen, der den Browser sofort ausblendet.

Bearbeiten von Tastaturkürzeln

Einige der integrierten Tastenkombinationen von Maxthon sind editierbar, während andere für Änderungen gesperrt sind. Es besteht auch die Möglichkeit, eigene Tastenkombinationen zu erstellen, die den voreingestellten Aktionen des Browsers die gewünschten Kombinationen zuweisen.

Um auf die Benutzeroberfläche der Tastenkombinationen zuzugreifen, klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche Maxthon-Menü, die durch drei gestrichelte Linien dargestellt wird und sich in der oberen rechten Ecke des Browserfensters befindet. Wenn das Dropdown-Menü angezeigt wird, wählen Sie Einstellungen.

Die Einstellungsoberfläche von Maxthon sollte nun in einer neuen Registerkarte angezeigt werden. Klicken Sie auf Tastenkombinationen, die sich im linken Menübereich befinden.

Die Optionen für die Tastenkombinationen von Maxthon sollten nun angezeigt werden. Im ersten Abschnitt oben mit der Bezeichnung Boss Key können Sie diese praktische Tastenkombination aktivieren oder deaktivieren sowie die damit verbundene Tastenkombination ändern.

The Boss Key ist genau das, was sein Name vermuten lässt, eine Abkürzung, die schnell alle geöffneten Maxthon-Fenster sowie deren Gegenstücke in der Taskleiste vor unerwarteten Besuchern verbirgt. Standardmäßig aktiviert, kann diese raffinierte Kombination inaktiv gemacht werden, indem das Häkchen neben der Option Enable Boss Key entfernt wird.

Die ursprünglichen Tastenkombinationen, die dieser Funktion zugeordnet sind, sind STRG/COMMAND + GRAVE ACCENT (`). Wenn Sie diese Einstellung auf eine Kombination nach Ihrem Geschmack ändern möchten, klicken Sie einfach auf den nebenstehenden Button und drücken Sie die Taste oder die Tasten, die Sie dem Befehl Boss Key zuweisen möchten. Diese Kombination sollte nun im oben genannten Dialog angezeigt werden. Wenn Sie mit den ausgewählten Schlüsseln zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderung zu übernehmen und zum Maxthon-Bildschirm mit den Tastenkombinationen zurückzukehren.

Jede vorhandene Tastenkombination wird in einer zweispaltigen Tabelle angezeigt. Die erste Spalte mit der Bezeichnung Command enthält die Aktion, die mit der jeweiligen Verknüpfung verknüpft ist. Die zweite Spalte mit der Bezeichnung Shortcut enthält eine oder mehrere Tastenkombinationen, die mit dieser Aktion verbunden sind. Es ist möglich, dass mehr als eine Tastenkombination mit einem bestimmten Befehl verknüpft ist. Es ist auch möglich, eine Tastenkombination zu verwenden, die eigentlich keine Kombination, sondern nur eine einzige Taste ist.

Um eine bestehende Verknüpfung zu ändern, klicken Sie zunächst mit der linken Maustaste auf die Taste oder Kombination selbst. Es erscheint eine kleine Dialogbox mit dem Namen des aktuellen Befehls und den zugehörigen Tastenkombinationen. Um diesen Wert zu ändern, drücken Sie zunächst die gewünschte(n) Taste(n). An dieser Stelle sollte Ihre neue Tastenkombination im Dialog sichtbar sein und die alte Einstellung ersetzen. Wenn Sie mit Ihrer Änderung zufrieden sind, klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Sie sollten nun zur Seite mit den Tastenkombinationen zurückkehren, wobei Ihre neue Tastenkombination sichtbar ist.

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Tastenkombinationen editierbar sind. Diejenigen, die nicht geändert werden können, werden von einem Schloss-Symbol begleitet.

Löschen von Tastenkombinationen

Um eine vorhandene Tastenkombination zu löschen, fahren Sie zunächst mit der Maus über sie in der Spalte Tastenkombination. Klicken Sie anschließend auf das „X“, das in der oberen rechten Ecke des Feldes erscheint. Es erscheint nun eine Bestätigungsnachricht mit der folgenden Frage: Möchten Sie die Auswahlmenge entfernen? Um mit dem Löschvorgang fortzufahren, klicken Sie auf die Schaltfläche OK. Wenn Sie nicht fortfahren möchten, klicken Sie auf Abbrechen.

Neue Verknüpfungen erstellen

Maxthon bietet die Möglichkeit, neue Tastenkombinationen zu erstellen und diese mit einem der Dutzenden von Browserbefehlen zu verknüpfen. Wie Sie bereits oben gelernt haben, sind bei mehreren Aktionen, wie dem Aktualisieren der aktuellen Seite oder dem Löschen des Browserverlaufs, bereits Tastenkombinationen zugeordnet.